In aller Kürze

In aller Kürze Icon

Mehr als 18 Millionen Bürger*innen in Deutschland haben einen Migrationshintergrund. Wie gut kennen Zugewanderte die vielfältigen Möglichkeiten der politischen Teilhabe? INTERPART will den interkulturellen Dialog fördern!


Weiterlesen

Wegweisende Erkenntnisse für Verwaltung und Politik

Verwaltung Icon

INTERPART hat sich zum Ziel gesetzt neue Beteiligungsformen für Menschen mit Zuwanderungsgeschichten zu finden. Dies ist nicht möglich ohne eine enge Zusammenarbeit mit Verwaltung und Politik. Deshalb baut INTERPART auf einen engen Austausch mit kommunalen Verwaltungen. Gewonnen Ergebnisse können dabei wegweisend für Verwaltung und Politik sein.


Weiterlesen

Innovative Möglichkeiten der Teilhabe für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte

Zielgruppe Icon

Eine Erforschung interkultureller Dialogräume ist nur möglich mit den Menschen, die Interkulturalität jeden Tag leben. Im Rahmen von INTERPART sollen daher Menschen mit Zuwanderungsgeschichte aktiv in die Forschung eingebunden werden. Gemeinsam mit der Stadtgesellschaft sollen in sogenannten „Reallaboren“ innovative Möglichkeiten der Teilhabe erarbeitet werden.


Weiterlesen

Meldungen

Internationales Symposium "Creating Spaces of Intercultural Participation" am 28. März in Dortmund - Jetzt anmelden!
Erste Workshops zur Vorbereitung der Reallabore

Ablauf